Philosophie

Wir von ENVIRIA verfolgen den Ansatz, jedem Kunden einen 360-Grad-Service bei seinem Photovoltaikprojekt anzubieten. Egal ob Kommunen, Gewerbekunden, institutionelle oder private Investoren – wir bieten jeweils individuelle, maßgeschneiderte und herstellerunabhängige Lösungen. Anders als traditionelle Solarteure und Projektierer kümmern wir uns nicht nur um die Planung, Errichtung und Inbetriebnahme der Anlagen, sondern übernehmen auch alle mit dem Betrieb einer Photovoltaikanlage verbundenen Aufgaben und Pflichten. Wir sind transparent, bei uns wissen Sie genau, was das gewünschte Material - Modul, Wechselrichter, Unterkonstruktion, Kabel, Stecker, etc. - einzeln kostet. Geringe Fixkosten, direkte Herstellerkontakte und entsprechende Volumina ermöglichen es uns außerdem, Ihnen einen Preisvorteil zu verschaffen.  

Struktur

Die ENVIRIA-Unternehmensgruppe besteht aus einer Dachgesellschaft und drei, nach dem jeweiligen operativen Geschäftsbereich getrennten, Unternehmen. Das unten dargestellte Diagramm verdeutlicht sowohl die Struktur als auch die Aufgabenverteilung innerhalb von ENVIRIA.  

ENVIRIA Energy Holding GmbH

ENVIRIA Investor Solutions GmbH 

(Strukturierung, Vertragswesen, Marketing,  Vertrieb und Service für institutionelle Kunden)

ENVIRIA Retail Solutions GmbH

(Marketing, Vertrieb und Service für Privatkunden)

ENVIRIA Engineering & Services GmbH

(Projektierung, schlüsselfertiger Bau, 
Dachsanierungen, Wartung und Reinigung)

Historie

CLEN-SOLAR

Im Jahr 2008 verkaufte die in Aue ansässige Firma Clen-Solar sachsenweit Photovoltaik-Anlagen, vorwiegend an private Bauherren. Bereits ein Jahr später konnten Dank eigener Planung und Projektierung auch für Kunden in Thüringen und Brandenburg komplette Anlagen geliefert und montiert werden. Ab 2010 bot Clen-Solar bundesweit Photovoltaikanlagen schlüsselfertig an, d.h. von der Angebotserstellung über die Projektierung, Logistik, Montage bis hin zur Inbetriebnahme. Seitdem konnte sich Clen-Solar über mehrere Jahre als kompetenter Photovoltaikanbieter, hauptsächlich im Einfamilienhausbereich, erweisen.  

MEINSOLARKONZEPT

Seit Gründung im Jahr 2014 bot MeinSolarkonzept Photovoltaikprojekte für Investoren, Kommunen und Gewerbekunden an. Das Geschäftsmodell beschränkte sich dabei nicht nur auf den technischen Bereich, sondern kombinierte diesen mit finanztechnischem, regulatorischem und steuerlichem Know-How. Bei der erfolgreichen Realisierung mehrerer Großprojekte sowohl im öffentlichen als auch im gewerblichen Sektor fungierte Clen-Solar als Generalunternehmer.

ENVIRIA  

Ende 2017 erfolgte der Zusammenschluss von Clen-Solar und MeinSolarkonzept zur neu gegründeten ENVIRIA mit dem Ziel, als Universalanbieter im Photovoltaikbereich zu agieren. Hierbei können die jahrelange Expertise der beiden Vorgängerunternehmen kombiniert und entstehende Synergieeffekte genutzt werden, um Kunden bestmögliche Angebote zu unterbreiten und einen optimalen Rundum-Service zu bieten.

Team

Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg ist ein gutes Team. Mit Ideenreichtum und Kompetenz, mit Begeisterung und Einsatzbereitschaft sind wir für Sie da!

MELCHIOR SCHULZE BROCK

Geschäftsführer

Nach Beendigung seines Studiums (VWL und International Business an der Aston University) war Melchior bei verschiedenen Investmentbanken (Deutsche Bank, Barclays Capital) tätig, bevor er, zusammen mit Ronny, im Oktober 2014 MeinSolarkonzept gründete. Seit November 2017 ist er Mitgründer und Geschäftsführer von ENVIRIA. Seine Hauptaufgaben sind Business Development, Internationalisierung, Konzeptionierung und Vertrieb.  

RONNY THORENZ

Geschäftsführer

Ronny studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ulm und arbeitete im Anschluss bei den Investmentbanken Société Générale und Main First Bank. Zusammen mit Melchior gründete er im Oktober 2014 MeinSolarkonzept. Seit November 2017 ist er Mitgründer und Geschäftsführer von ENVIRIA. Er widmet sich hauptsächlich den Bereichen Strukturierung, Projekt Management und Investor Service.

MARKUS MOSCH

Chief Operating Officer

Im Anschluss an ein duales Studium in der Steuerverwaltung studierte Markus BWL an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Danach war er bei der Société Générale im Investmentbanking tätig und unterstützt seit Oktober 2017 Melchior und Ronny. Bei ENVIRIA übernimmt er die Leitung, Steuerung, Organisation und Optimierung der internen Betriebsprozesse.